Selbstpflege für pflegende Angehörige – ein ganz Besonderes Angebot

Eine Auszeit nehmen!   Der Café Malta Abendtreff der Malteser in Worms bietet für pflegende Angehörige von demenziell Erkrankten den achtstündigen Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Jacobson“ an. Aus der Pressemitteilung vom 6.01.2020: Diese Abende bieten für pflegende Angehörige eine Möglichkeit, etwas für sich selbst zu tun. „ Selbstpflege ist wichtig, wenn man Angehörige pflegt und versorgt. Und […]

Das Jahr mal anders begrüßen: Neujahrsspaziergang mit den Eseln

Warum nicht einmal das neue Jahr ganz anders begrüßen ? Den Kopf frei bekommen, sich mit der Natur verbinden, sich frischen Wind um die Ohren pusten lassen und  dem einen oder anderen Gedanken nachhängen. Max und Emil haben dafür übrigens immer ein offenes Ohr.  Deshalb sind die Ohren ja soooo groß und unglaublich beweglich, damit […]

Erschöpft? Ausgebrannt? Depressiv?

Erschöpfung, Rückzug , fehlendes Lachen und Freudlosigkeit,  Ängste vor der Zukunft, kein Antrieb mehr, Schlafstörungen, Konzentrationsverlust, alles wird zur Last… Fragen Sie sich manchmal, ob das noch normal ist ? Haben Sie Angst, in eine Depression zu rutschen? Diesen Themen wollen wir uns am 30. November in der Hauptstraße 49 in Mölsheim  nähern. Ich biete […]

Ernährung und Depression: Zusammenhang wissenschaftlich belegt

Langzeituntersuchungen zu  Depressionen bzw. Anzeichen einer Depression bei Erwachsenen zeigen einen deutlichen Zusammenhang zwischen Depressionserscheinungen und der Ernährung der Patienten. Dazu wurden Studien in einer Übersichtsarbeit zusammengefasst und überprüft. (Quellen der Studien stelle ich Ihnen nach Anfrage sehr gerne zur Verfügung.) Ernährung und Depression: es zählt, was ich esse Omega-3-Fettsäuren, einfach ungesättigte Fettsäuren, Obst, Gemüse […]

Waldbaden – nur ein modischer Trend?

Natur als Lebenselexier und Therapie Ein Aufenthalt in der Natur oder im Wald ist seit jeher für die wohltuende Wirkung bekannt. Japan, ein Land mit vielen Menschen und enger Besiedelung, hat aus dieser Erkenntnis heraus ein Konzept entwickelt: Shinrin-yoku, das Waldbaden. Es ist als Therapie bereits seit 1982  anerkannt. Mittlerweile hat das Konzept  auch uns […]

Humor in der Psychotherapie

Lachen ist gesund – das weiß eigentlich jeder. Aber in der Psychotherapie? Ist in der Therapie Humor nicht fehl am Platz ? Sollte man hier nicht ernst „an die Sache“ heran gehen? Aber Andersherum gefragt: Schließt denn humoriges Vorgehen Ernsthaftigkeit von vorne herein aus? Oder ist damit sogar die Seriosität automatisch in Frage zu stellen? Ganz […]

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Das Verfahren ermöglicht durch bewusste An- und Entspannung von Muskelgruppen einen Zustand tiefer und wohliger Entspannung zu erfahren und individuelles Stresserleben zu reduzieren.  Nach einem festen Ablauf und einem genauen Rhythmus werden die einzelnen Muskelpartien angespannt, dann entspannt. Das Augenmerk liegt dabei auf den unterschiedlichen Empfindungen bei und während der An- bzw. Entspannung. Progressive Muskelentspannung […]

Emotionale Kontamination im Arbeitsteam

Was auf den ersten Blick wie ein Scherz vermutet, entpuppt sich als eine altbekannte Erkenntnis  in der Psychologie. Max Scheler  hat 1913 erstmalig das Phänomen der Gefühlsübertragung, die sogenannte Emotionale Kontamination beschrieben. Emotionale Kontamination. Auch in Ihrem Arbeitsteam? Hand aufs Herz:  Kennen Sie die folgenden Situationen? Bereits zu Arbeitsbeginn fallen  Kollegen mit heruntergezogenen Mundwinkeln und […]

Hormonersatz-Therapie: Pro und Kontra

Der Filmbericht beschreibt sehr gut das Dilemma zwischen Pro und Contra und macht auf Gefahren aufmerksam. Der Film macht deutlich: der Grad zwischen echter medizinischer Hilfe und lifestyle-Medikation ist schmal, sehr schmal! Und der Bericht beschreibt, ohne zu kritisieren und zu werten, dass letztendlich jede Frau und jeder Mann für sich die Verantwortung für die […]