Was haben der Internationale Tag der Frauengesundheit und Hormonersatztherapie gemeinsam?

Am 28. Mai 2020 ist der Internationale Aktionstag für Frauengesundheit.

Ha, denke ich, das ist ein Thema für mich: Frauengesundheit!
Dazu zählen auch meine Angebote zu den Wechseljahren!
Als ganzheitlich ausgebildete Wechseljahreberaterin mit dem Fokus auf den körperlichen und seelischen Veränderungen doch geradezu mein Thema.
Und somit unser Thema, liebe Leserinnen.

Aber wie in Aktion kommen, wenn Abstandsregeln unseren Alltag bestimmen?

Meine Idee:
am 28. Mai um 19 Uhr lade ich Sie, liebe Leserinnen, ein, sich mit mir in einem digitalen Besprechungsraum zusammen zu schalten. Den link dazu teile ich Ihnen nach Ihrer Anmeldung mit.
Anmeldung bis zum 26. Mai 2020 einschließlich.
Von 19 Uhr bis 19 Uhr 30 wird es dann um das Thema
Hormonersatztherapie in und um die Wechseljahre herum gehen.

Warum gerade darum? Ganz einfach:
Im Frühjahr diesen Jahres erschien eine
neue S3-Leitlinie zu den Einsatzmöglichkeiten und Grenzen der Hormontherapie peri- und postmenopausal.
Klingt gewaltig, oder?
Das macht uns aber keine Bange und über die wichtigsten Erkenntnisse möchte ich Sie gerne kurz und knapp informieren.

Also: wer Lust und Zeit hat und das Thema interessant findet: Anmelden und der link kommt.

Kostenlos……

Ich freue mich auf das Abenteuer digitales Sprechzimmer!GEMEINSAM MIT IHNEN!

 

In diesem Sinne:

Nehmen Sie sich Zeit für sich – sonst haben Sie keine!

Ihre Susanne Lusiardi

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.